EnergieMedizin WEITERBILDUNG

Du möchtest mehr über Energiesysteme erfahren. Deine eigenen Fähigkeiten weiterentwickeln und mehr Sicherheit im Umgang mit Energien erlangen. 

Themen der Weiterbildung u.a.:

  • spirituelle Psychosomatik
  • Herkunft von Energiesystemen
  • Möglichkeiten und Grenzen der Energiearbeit

Inkl. wöchentlicher Zoom-Gruppentreffen und einer 1:1 Beratung mit Sieglinde Wohlgemuth.Fähigkeiten, um auf eine ganzheitliche Art und Weise mit Heilsteinen zu arbeiten. 

 

 

Aufbau der Weiterbildung

Die Weiterbildung findet auf dem Online-Campus statt und ist als Videokurs konzipiert. Innerhalb von vier Wochen solltest du die einzelnen Inhalte bearbeiten. Im Forum kannst du deine Fragen stellen und ab dem dritten Modul dein 1:1 Beratungsgespräch mit Sieglinde Wohlgemuth nutzen. 

 

Das erwartet dich

ZEITRAUM: 25.03. - 21.04.2024

 

💫 Einmal in der Woche treffen wir uns live, in einem Zoom-Raum, um die Inhalte zu vertiefen, Fragen in der Gruppe zu klären oder gemeinsam zu meditieren.

 💫 Du kannst deine Fragen jeder Zeit vorab per Mail stellen.

 💫 Du hast Zeit, deine Stärken und Fähigkeiten in einem geschlossenen Rahmen zu entdecken und auszubauen.

 💫 Die einzelnen Videosequenzen haben eine Länge von 20 – 40 Minuten und sind mit Übungsaufgaben für die praktische Anwendung im Alltag ausgestattet.

💫 Die Videos werden durch geführte Meditationen ergänzt.

Aufbau der Weiterbildung in 4 Module

Modul 1 - Energiearbeit = Energiemedizin

  • Wirkung der Lebensenergie
  • Energie – Ebenen
  • Spirituelle Psychosomatik
  • Warum ist Energiearbeit auch „Heilerarbeit“?
  • Was ist Energiemedizin?

Modul 2 - Energie der Chakren

  • Aufbau des Chakrensystems
  • Neue Chakren und ihre Bedeutung
  • Chakrentypen
  • Energiewahrnehmungsübungen
  • Herkunft von Energiesystemen

 

Modul 3 - Energie der Aura

  • Energiekörper
  • Deutung der Aura
  • Aura Wahrnehmung (Sehen und Fühlen)
  • Krankheit als Weg zu sich selbst
  • Arten von Heilung
  • 1:1 Beratung (45 Min.)

 

Modul 4 - Praxisnahe Energiearbeit

  • Arbeit im eigenen Energiesystem
  • Möglichkeiten und Grenzen der Energiearbeit
  • Energiearbeit im Alltag
  • Abschlusszertifikat (ohne Prüfung – nach geführtem Beratungsgespräch)

Hinweis: Dieses Zertifikat stellt noch keine Erlaubnis oder Befähigung dar um mit Klienten zu arbeiten.

 

Was mir bei der Ausbildung wichtig ist!

Sieglinde Wohlgemuth

 

„Wissen und Erfahrungen in digitaler Form weiterzugeben stellt für mich eine neu Herausforderung dar. Gemeinsam mit meiner Tochter Helen, sie ist für den technischen Part zuständig, habe ich ein  Konzept entwickelt, welches eine solide Ausbildung ermöglicht.

Wichtig ist mir, dass alle Teilnehmerinnen die gleiche Quailtät an Heilsteinen zur Verfügung haben. Das ist durch das enthaltende Heilstein-Set sicher.

Dank der neuen Medien ist ein gemeinsamer Austausch möglich. 

Der Vorteil von online lernen, liegt vor allem bei der freien Zeiteinteilung, wann die Lerninhalte angeschaut werden können.

Ich freue mich vor allem auf die 1:1 Beratung, denn in normalen Wochenendseminaren ist für diesen Austausch keine Zeit.“